Free Tibet Campaign, London (FTC)

28 Charles Square, London N1 6HT, Tel. +44 20 7324 4605, Fax +44 20 7324 4606, www.freetibet.org, e-mail: mail@freetibet.org

FTC mit Sitz in London setzt sich für die Rechte der Tibeter ein, über ihre eigenen Zukunft zu entscheiden. FTC führt Kampagnen durch im Hinblick auf ein Ende der chinesischen Besatzung Tibets und die Achtung der Grundmenschenrechte der Tibeter. FTC ist regierungsunabhängig und wird von seinen Mitgliedern und Unterstützern finanziert.

13. Juli 2017 Statement des International Tibet Network zum Tod von Liu Xiaobo
27. Juni 2017

iErdrutsch in Ngaba verwüstet ein ganzes Dorf - 100 Personen werden noch vermisst

20. Mai 2017 150. Selbstverbrennung: Tibetischer Mönch zündete sich am 19. Mai an und starb
3. Mai 2017 Organisator von Protesten gegen eine Goldmine starb, 11 Monate nachdem die Polizei ihn krankenhausreif geschlagen hatte
13. Dezember 2016 Der Tibeter, der sich kürzlich selbst verbrannte, forderte Freiheit in Tibet, Demokratie in China
9. Dezember 2016 Tibeter verbrennt sich selbst und stirbt, Angehörige, die die Herausgabe der Leiche fordern, festgenommen
27. Oktober 2016 Jigme Guri nach dem Ende seiner fünfjährigen Haftstrafe unter Einschränkungen aus dem Gefängnis entlassen
6. Oktober 2016 Chinesische Behördenvertreter in Larung Gar bestimmen, welche Bewohner ausgewiesen werden
13. Juni 2016 China plant, Tausende von Mönchen und Nonnen aus Larung Gar, der größten religiösen Ansiedelung in Tibet, zu vertreiben
8. März 2015 Erste Selbstverbrennung 2015 in Tibet: 40Jährige verbrennt sich in Ngaba
24. Dezember 2014 Dritte tödliche Selbstverbrennung innerhalb einer Woche, Polizei gibt Schüsse ab
6. Oktober 2014 Tibeter verbrennt sich vor einer Polizeistation in Golog
21. September 2014 Tibetischer Student stirbt bei der ersten Selbstverbrennung seit fünf Monaten
27. August 2014 Die Frau des von den Sicherheitskräften getöteten jungen Tibeters begeht Selbstmord
27. Mai 2014 Tibetischer Sänger bei einem Konzert verhaftet - mindestens zehn andere Sänger inhaftiert
8. Mai 2014 Tibeter stürzt sich aus Protest gegen chinesischen Bergbau zu Tode
14. Februar 2014 Selbstverbrennungsprotest beim Neujahrs-Gebetsfest in Ngaba
29. September 2013 Ein tibetischer Bauer zündet sich an und stirbt bei dem Mani Gebetsfest
22. August 2013 Chinesische Polizei prügelt einen Tibeter im Polizeigewahrsam zu Tode
19. Juli 2013 Tränengas, Schläge und Elektroschocks: China reagiert mit Gewalt auf Umweltprotest
17. Juli 2013 Nach den Schüssen auf Tibeter am 6. Juli in Tawu werden nun die Festgenommenen in der Haft gefoltert
4. Juli 2013 Mönch verhaftet, der die Feierlichkeiten zum 92. Bestehen der KP Chinas durch Zwischenrufe unterbrach
2. Juli 2013 Das Damoklesschwert der “Disneyfizierung” hängt mit der Planung eines neuen Hotels über Lhasa
12. Juni 2013 Tibetische Nonne setzt sich bei einer religiösen Versammlung in Tawu in Brand
26. März 2013 111. Selbstverbrennungsprotest: Lhamo Kyab suchte am 25. März den Tod in den Flammen
10. Dezember 2012 Eingesperrt, geschlagen, bedroht, getötet: „Free Tibet“ dokumentiert das Leben tibetischer Kinder
10. Dezember 2012 Free Tibet: „Geständnis“ eines Mönches – dann Anklage wegen Mordes
28. November 2012 In ihrem Abschiedsgedicht wünscht die Nonne Sangay Dolma die Rückkehr des Dalai Lama und die Unabhängigkeit für Tibet
27. November 2012 Sangye Dolmas Abschiedsgedicht: „Er ist zurückgekehrt!“
8. November 2012 Tausende protestieren nach heutiger Selbstverbrennung in Rongwo, paramilitärische Truppen rücken vor
7. November 2012 Fünf Feueropfer an einem Tag: drei Novizen in Ngaba, eine Frau in Rebkong und ein Mann in Driru
27. Oktober 2012 Tibetische Cousins in Driru in der TAR riefen nach Unabhängigkeit, als sie sich in Brand setzten
7. März 2012 Behörden in Drango nahmen Dutzende von Tibetern fest – Haus von Schüssen durchsiebt - Schiessbefehl auf Demonstranten
6. März 2012 Teenager verbrennt sich selbst, Lobsang Konchoks Glieder amputiert
5. März 2012 Feuer wütet in Tibet: Tibetische Schülerin stirbt nach Selbstverbrennungsprotest
8. Februar 2012 Tibet brennt: Noch eine Selbstverbrennung, und das am internationalen Solidaritätstag für Tibet
1. Januar 2012 Letzte Botschaft von Tulku Soepa an seine Landsleute
4. Dezember 2011 Seltene Bilder chinesischer Brutalität in Tibet fanden ihren Weg ins Ausland
3. November 2011 Tragischer Feuertod einer Nonne in Tawu - Worte des Dalai Lama und des Kashags zu den Selbstverbrennungen
12. Oktober 2011 Die zwei Tibeter, die sich am 7. Oktober selbst anzündeten, sind gestorben - Trauer unter der örtlichen Bevölkerung
7. Oktober 2011 Noch eine herzerreissende Nachricht aus Tibet: Zwei junge Tibeter legten Feuer an sich
3. Oktober 2011 Die fünfte Selbstverbrennung dieses Jahr weist in eine völlig neue Richtung - Grosse Demonstration in Serthar
30. September 2011 China startet die Kampagne „Dritte-Schlacht“ in Tibet - Update zu Kirti
18. August 2011 Schwere Restriktionen und Militäraufmarsch in Tawu – „Free Tibet“ veröffentlicht Bild von Tsewang Norbus Verzweiflungstat
15. August 2011 Tibetischer Mönch aus dem Kloster Nyitso Tawu zündet an sich und stirbt
15. Juli 2011 Bitte gebietet der ’Entwicklung’ des Berges Kailash und des Manasarovar-Sees zu Profitzwecken Einhalt“ von Woeser
9. Juni 2011 „Die Tränen der Mutter des Karma Samdrup“ - von Woeser
26. Mai 2011 Das "Internationale Tibet Netzwerk" verurteilt die Blockade des Klosters Kirti
13. Mai 2011 Siebzehn kontroverse Punkte - 60 Jahre verfehlte Politik Chinas in Tibet
23. Dezember 2010 UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf angemessene Ernährung: Tibetische Nomaden sollten nicht zwangsangesiedelt werden
9. Dezember 2010 Tibeter und ihre Unterstützer bekunden am 10. Dezember ihre Solidarität mit Liu Xiaobo und allen Gewissensgefangenen in China
21. Oktober 2010 Nun auch in Tsolho Schüler- und Studentenproteste gegen den chinesischsprachigen Lehrplan
2. August 2010 Seltenes Bildmaterial des kühnen Protestes von Rongye Adak am 1. August 2007 in Lithang
14. Juni 2010 Tibeter widersetzen sich den Wiederaufbauplänen der Regierung in Jyekundo
29. April 2010 Bravourstück chinesischer Propaganda: Der Pavillon „Himmlisches Tibet“ bei der Shanghai Expo
21. April 2010 China schlägt politisches Kapital aus dem Erdbeben in Osttibet
23. März 2010 Welt-Wasser-Tag: China bedroht mit seiner Tibet-Politik die Wasserversorgung einer Milliarde Asiaten
11. Januar 2010 Neue Website von „Free Tibet“: Schauspieler tragen Berichte von Gefolterten vor
9. Dezember 2009 Tibeter in Tibet fordern eine Wiederaufnahme des Verfahrens gegen einen zu lebenslänglich verurteilten religiösen Würdenträger
2. Dezember 2009 Tulku Tenzin Delek Rinpoche schwerkrank - heute vor sieben Jahren wurde er zum Tode verurteilt
November 2009 Portrait des politischen Gefangenen Dolma Kyab
15. November 2009 Die Verschwundenen in Tibet: Über eintausend Personen werden vermisst
1. Oktober 2009 60 Jahre nach Gruendung der VR China ist Tibet am Ende seiner Kraefte (FTC) - Ttibetisches Exil-Parlament ruegt Chinas 60jaehrige Tibetpolitik (DIIR)
10. März 2009 Drei Mönche des Klosters Kirti festgenommen - Schikanierung der Mönche des Klosters Lutsang
27. Februar 2009 Chinesische Polizei schiesst auf tibetischen Mönch, der sich in Brand setzte - gespannte Lage im Bezirk Ngaba
17. Februar 2009 Hunderte von Tibetern protestierten zwei Tage lang im Bezirk Lithang - Augenzeugen berichten von schweren Mißhandlungen und Festnahmen
18. Dezember 2008 Gerichte in Lhasa und der TAP Kardze verhängen extrem lange Haftstrafen über Tibeter
10. Dezember 2008 „Die gefolterte Wahrheit“ - Chinas grausame Folterpraxis in Tibet

Die gefolterte Wahrheit - 10seitiger Bericht

11. November 2008 China weist alle Forderungen nach Autonomie für Tibet strikt zurück
13. Oktober 2008 Acht tibetische Mönche wegen angeblicher Bombenattentate zu hohen Gefängnisstrafen verurteilt
8. Oktober 2008 Eine Stimme aus Tibet: Video-Interview eines Mönches aus Amdo
8. Oktober 2008 Tibetischer Mönch untergetaucht, nachdem er ein freimütiges Interview über seine Folterung und Misshandlung gab
26. August 2008 Chinesische bewaffnete Polizei geht mit Spaten und Hackbeilen auf Mönche des Klosters Kirti los
18. August 2008 In Peking die Olympiade – in Tibet die totale Sperre (Tibet Watch)
12. August 2008 Zwei Frauen in Ngaba durch Schüsse verletzt
28. Juli 2008 China ordnet Säuberung der „spalterischen“ tibetischen Klöster an

Massnahmenkatalog gegen nicht willfährige Mönche/Nonnen, religiöse Führer und Klöster in der Präfektur Kardze

17. Juli 2008 Tibetischer Nomade wegen separatistischer Aktivitäten zu fünf Jahren Haft verurteilt
30. Juni 2008 Heftige Angriffe auf den Dalai Lama in der staatlichen Nachrichtenagentur am Vorabend der Gespräche
19. Mai 2008 Kommentar zu dem Erdbeben in China und Tibet am 12. Mai (SFT)
15. Mai 2008 Dutzende von Nonnen nach Protesten in Kardze verhaftet
12. Mai 2008 Augenzeugenbericht über die Demonstrationen in Lhasa (am 14. März 2008)
26. April 2008 Massenverhaftungen im Bezirk Rebkong in der Provinz Qinghai seit dem 21. Februar 2008
26. April 2008 Trotz "Gesprächsangebot" Druck auf chinesische Regierung aufrechterhalten
9. April 2008 Zwei Tage nach den Todesschüssen auf acht Tibeter feuert die Polizei erneut auf Demonstranten in der Provinz Sichuan
8. April 2008 Chinesische Fackelbewacher in Trainingsanzügen verantwortlich für die Todesschüsse in Tibet
20. März 2008 Fordern Sie, dass Berichterstatter nach Tibet zurückkehren dürfen
20. März 2008 Newsblackout in Tibet - Sämtliche ausländische Berichterstatter ausgewiesen
21. Februar 2008 Neuer Bericht: Chinas Angriff auf die tibetische Sprache hat System
20. Dezember 2007 Menschenrechtsverletzungen sind in Tibet ein alltägliches Geschehen - Report: "No Faith in the State"
23. November 2007 Fordern Sie die sofortige Freilassung von Rongye Adrak und der mit ihm Verurteilten!
2. Oktober 2007 Tibetische Schulkinder wegen Graffiti festgenommen und geschlagen
28. August 2007 Fordern Sie von China die sofortige Freilassung von Rongye Adak und Adak Lopoe
3. August 2007 Zahlreiche Tibeter in Lithang verhaftet, Nomade Ronggyal Adrak in Gefahr
1. August 2007 Fordern Sie Spielberg zum Rücktritt als künstlerischer Leiter der Olympiade von Peking auf
29. Juni 2007 Wir fordern von China die Einhaltung seiner Zusagen bezüglich der Olympiade
2. Februar 2007 China foltert tibetische Kinder und Erwachsene
31. Januar 2007 Chinas neue Bahn trägt zur Plünderung Tibets bei
17. Januar 2007 Um den Tourismus zu fördern, missachtet Frankreich die Menschenrechte
9. Dezember 2006 Zweifel an dem UN Menschenrechtsrat: Tibetischer politischer Gefangener wird trotz des Besuchs des Sonderberichterstatters weiter gefoltert
6. Oktober 2006 Chinesisches Militär tötet zwei tibetische Flüchtlinge (urgent action)
4. Oktober 2006 Bestürzende Nachricht: Chinesische Soldaten schießen auf tibetische Flüchtlinge am Grenzpass zu Nepal
29. Oktober 2006 China kündigt für die Olympischen Spiele 2008 gravierende Restriktionen für die Medien an
23. September 2003 Stopp der Folter in Tibet: Dawa Gyaltsen & Nyima
21. Auguat 2006 Folter befürchtet: Der tibetische Lehrer Dolma Gyab wurde wegen eines unveröffentlichten Manuskripts zu zehn Jahren Haft verurteilt
21. Juli 2006 Gefahr der Folter: Tibetischer Mönch Namkha Gyaltsen wegen Unabhängigkeitsplakaten inhaftiert (urgent action)
Juni 2006 Aktualisierter Appell für Bangri Rinpoche und Nyima Choedron
11. Mai 2006 Folter befürchtet: Fünf Tibeter nach Brand im Schlachthaus verhaftet
10. März 2006 Bericht des Sonderberichterstatters für Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung und Bestrafung (Teil TAR)
3. März 2003 Urgent Action: Bangri Rinpoche und Nyima Choedron
2. Februar 2006 Presseerklärung und Urgent Action: Free Tibet Campaign missbilligt Googles Zensur von Tibet
30. Januar 2006 Urgent Action: Zwei Mönche und drei Nonnen vom Kloster Labrang Tashikyel wegen eines Dalai Lama-Posters verhaftet
8. Dezember 2005 Dringende Kampagne - Chinas Schlag gegen die Religionsfreiheit in den Klöstern Drepung und Sera in Lhasa
Oktober 2005 Kampagne: "Stop the Torture in Tibet" – Jamyang Dhondup und Dhargay Gyalpo
Oktober 2005 Kampagne: "Stop the Torture in Tibet" – der Fall Sonam Gyalpo
August 2005 Kampagne: "Stop the Torture in Tibet" - Fall Lobsang Khedrup und Gyalpo
August 2005 Kampagne: "Stop the Torture in Tibet" - Fall Kunchok Tenpa und Tsundue Gyamtso
Juni 2005 Kampagne: "Stop the Torture in Tibet" - Fall Phuntsok Wangdu
Mai 2005 Kampagne: "Stop the Torture in Tibet" - das Drapchi Gefängnis
25.05.2005 Kampagne: "Stop the Torture in Tibet", Fall Lobsang Tenphen
25.05.2005 Kampagne: "Stop the Torture in Tibet", Fall Karma Sonam
03.06.2005 Dringende Briefkampagne: Gormo-Lhasa-Eisenbahnprojekt
25.05.2005 Kampagne: "Stop the Torture in Tibet", Fall Jigme Gyatso
27.04.2005 Dringende Kampagne – Panchen-Lama seit 10 Jahren verschwunden!
24.02.2005 Urgent Action: Nepal befiehlt die Schliessung des Büros des Dalai Lama und des Tibetischen Flüchtlingszentrums
28.01.2005 Urgent Action: Todesstrafe gegen Tenzin Delek in lebenslange Haft umgewandelt
26.01.2005 FTC verurteilt lebenslängliche Haftstrafe für unschuldigen Mönch
14.01.2005 Grossbritannien will das EU-Waffenembargo gegen China aufheben
Dez. 2004 Geshe Lobsang Tenpa über seinen Lehrer Tenzin Delek Rinpoche (Interview)
17.12.2004 EU hält (gegenwärtig) an Waffenembargo gegen China fest (Urgent Campaign)
Herbst 2004 Nyima Choedron und Bangri Rinpoche (Urgent Campaign)
16.09.2004 Tenzin Delek Rinpoche - Internationale Kampagne von ITSN
06.08.2004 Phuntsog Nyidrol trotz Entlassung unter ständiger Überwachung (Urgent Action)
01.08.2004 Urgent Action für Rigzin Wangyal (Powo Tramo Straflager)
18.06.2004 Heiliger Berg Kailash von touristischer Erschliessung bedroht
Spring 2004

Von der "Gruppe der Zehn" aus Drepung sind vier immer noch im Drapchi-Gefängnis

26.02.2004 Phuntsog Nyidrol freigelassen - Urgent Action wegen ihrem prekären Gesundheitszustand
04.02.2004 Nepal bricht sein Versprechen und liefert weiterhin tibetische Flüchtlinge aus
04.02.2004 Drei politische Gefangene starben an Mißhandlungen - Urgent Action
20.01.2004 Lobsang Tenphen zu fünf Jahren verurteilt
01.10.2003 Der chinesische Propagandakrieg aus "Free Tibet" Issue No. 35
01.10.2003

Justizirrtum? Der Fall Tenzin Deleg Rinpoche und seine Geschichte (a.i.), Datei in pdf.

14.11.2003

Heiliger Berg Kailash durch Strassenbauprojekt bedroht?

Nov. 2003 Eine Weihnachtskarte für Bertie
Herbst 2003 Die Geschichte des Falles Tenzin Deleg Rinpoche
23.07.2003

Tserang Dhondrup in miserablem Zustand freigelassen

Mai 2003 Appell für den Mönch Jamphel Changchub im Drapchi Gefängnis
31.05.2003 18 Tibetische Flüchtlinge deportiert
15.05.2003

Update zur Urgent Action "Anu" vom 5. März 2003

15.05.2003

Zwei tibetische Gefangene in prekärem gesundheitlichem Zustand

30.03.2003 Achtzehn Tibeter im Gefängnis in Nepal in pdf.Format
14.03.2003 Zwei weitere Tibeter in Lithang festgenommen
Dez. 2002 Appell für die Gewissensgefangene Anu aus Lhasa (von a.i. übernommen)
07.02.2003 Tenzin Deleg Rinpoche an geheimen Ort verlegt, Furcht um Mitgefangene
05.12.2002 Zwei Tibeter zum Tode verurteilt: Tenzin Deleg Rinpoche und Lobsang Dhondup
21.10.2002 Appell für medizinische Behandlung von Ngawang Sangdrol
23.06.2002 Dreizehn Tibeter in Kathmandu im Gefängnis
14.06.2002 Ngawang Sangdrol seit 10 Jahren in Haft
01.05.2002 Abbruch historischer Gebäude in Lhasa
11.04.2002 Besorgnis um Khenpo Jigme Phuntsok
30.11.2001 Abbruch von Behausungen in Serthar und Yachen Gar
31.08.2001 Ausweisungen von Tausenden Mönchen/Nonnen aus Serthar
31.08.2001 Chadrel Rinpoche wird nicht vor 2002 entlassen
12.02.2001 Die Europäische Union soll China gegenüber klar Stellung beziehen
09.08.2000 Religionsfreiheit in Tibet weiter eingeschränkt
20.07.2000 Mönche von Kloster Reting festgenommen
03.03.2000 Geburtenkontrollpolitik in Tibet verschärft
08.05.2000 Kunchok Tendar: Mein Leben unter chinesischer Besatzung
09.03.1998 Weil wir keinen Muckser tun, kommt China mit willkürlichen Verhaftungen und Folterungen ungeschoren davon (Isabel Hilton)